30.7.08

Journalistenakademie und BISS bei Beckstein







Hildegard Denninger, Gründerin der Münchner Obdachlosenzeitung BISS, setzt sich für ein Hotelfach-Ausbildungsprojekt für benachteiligte Jugendliche wie die „Ghettokids“ ein. „Hotel BISS“ soll es heißen und im ehemaligen Frauengefängnis Neudeck an der Isar untergebracht werden. Der Lehrgang Pressearbeit PO-20 übernahm die Pressearbeit. Die Schnappschüsse von der Pressekonferenz in der Münchner Staatskanzlei mit Ministerpräsident Beckstein, Hildegard Denninger, den Ghettokids und der Torte in Form des künftigen Hotels machte Peter Lokk.

15.7.08

Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben ist eine Strategie, um Themen, Geschichten und Ideen zu finden, zu strukturieren und zielgruppengerecht für das eigene Heft umzusetzen. Schon eine arbeits- und denkanregende Umgebung, das Entwickeln einer eigenen Findekunst (Heuristik) und Frage-Strategien zur Ideenfindung und Ideenbewertung helfen dabei, gut zu schreiben. Peter Welchering, Journalist und Journalismus-Lehrer, zeigt Ansätze des Clustering, Mind Mapping, der Bisoziation und der Osborne-Methode.
Das Seminar beginnt am Freitag, 1. August, um 18 Uhr und endet am Sonntag, 3. August, um 15.30 Uhr. Es findet in der Journalistenakademie in München statt und kostet 349 Euro. Mehr zum Seminar und Möglichkeit zum Anmelden

13.7.08

Women 2.0

Für den bayerischen Volkshochschulverband konzipierte Gabriele Hooffacker den zweitägigen Workshop samt Weblog Women 2.0 für leitende Mitarbeiterinnen bayerischer Volkshochschulen. In Marktbreit bei Würzburg wurde gebloggt und in Communitys gestöbert, was das Zeug hielt. Und nach dem Bloggen gab es Frankenwein im Garten der Gaststätte "Fränkischer Hof" samt Galerie, zu deren Ausstellungsstücken die Dame am Brunnen gehört.